Über uns

Die Löschgruppe Fröndenberg-Mitte, gegründet 1902, deckt den auf die Einwohnerzahl bezogen größten Teil des Stadtgebiets Fröndenberg ab. Der Verantwortungsbereich umfasst 11,25 qkm bei einer Einwohnerstärke von 12.000 Personen. Wegen dieser hohen Einwohnerzahl, der Ansiedlung von Industriebetrieben und der damit zusammenhängenden Gefährdungen für die angrenzenden Wasserschutzgebiete, der engen und teilweise hohen Bebauung sowie unter Berücksichtigung weiterer Besonderheiten (Schulzentrum , Bahnhofs und Gleisanlagen , Altenheime pp.) ist im Bereich der Löschgruppe Fröndenberg-Mitte der größte Teil der bestehenden Risiken zu bewältigen. Die Löschgruppe Fröndenberg- Mitte umfasst 40 Mitglieder. 4 Frauen verrichten Dienst in der Gruppe. Die Fahrzeugausstattung umfasst 1 LF 20/34 , 1 DLK 23/12 CC , 1 LF 10/12 , 1 RW 1 , 1 ELW 1 , 1 MTF , 1 GW-L1 ,  sowie 1 Anhänger Wasserrettung mit Schlauchboot und 2 Anhänger Sonderlöschmittel ( Pulver und Schaummittel). Die umfangreiche Ausstattung wird Zentral am Gerätehaus am Harthaer Platz , welches im Jahre 1991 durch einen Anbau erweitert wurde , bereitgehalten. Wegen der Zentralen Lage hat die Löschgruppe Fröndenberg-Mitte Stützpunkfunktion im Löschzug 1.