Die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteillung innerhalb der Feuerwehr.

 

Die Jugendfeuerwehr ist für Mädchen und Jungen zugänglich, allerdings muss die Altersgrenze von 10 Jahren erfüllt sein.

 

Zur Ausbildung in der Jugendfeuerwehr gehört sowohl der feuerwehrtechnische Teil als auch die jugendpflegerische Betreuung mit Spiel, Sport, Freizeitveranstaltungen u.a.

 

Die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Mitte wurde im Jahre 1973 gegründet und feierte 2013 

ihr 40. jähriges Jubiläum.

Aktuell versehen 16 Jugendliche Dienst in der Jugendfeuerwehr.

 

Die Gruppenarbeit der Jugendfeuerwehr muss mit einem Anteil von 40% feuerwehrtechnische Themen enthalten, 60% der Zeit ist mit Freizeitaktivitäten auszufüllen. Hieraus wird deutlich, dass die Jugendfeuerwehr einen wichtigen Beitrag im Bereich der Jugendarbeit leistet.

 

Um die erlernten Fähigkeiten und theoretischen Inhalte zu festigen, finden regelmäßig Leistungswettkämpfe auf Kreisebene statt. Ebenso werden in gewissen zeitlichen Abständen Veranstaltungen zum Erwerb der Leistungsspange und auch der Jugendflamme durchgeführt.

 

 

Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr sind:

 

Jugendwartin: Jennifer Beckmann

 

stellv. Jugendwart: Bastian Franke