Die Jugendfeuerwehr

 

 

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung innerhalb der Feuerwehr

und für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.

 

Die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Mitte wurde im Jahre 1973 gegründet

und feierte 2013 ihr 40. jähriges Jubiläum.

 

Aktuell besteht die Jugendfeuerwehr aus 13 Mädchen und Jungen. (Stand 01.01.2019)

 

Der Dienstplan besteht zu 40% aus feuerwehrtechnischen Themen und 60% allgemeiner Jugendarbeit - hinzu kommen noch Veranstaltungen auf Stadt- und Kreisebene.

 

Gerade hier, wird wie in der ganzen Arbeit der Jugendfeuerwehr ein besonderes Augenmerk auf die Teamarbeit gesetzt. Ein weiteres Highlight ist das Zeltlager über Pfingsten.

 

Zu den Highlights in diesem Jahr zählen:

Das Über Pfingsten das Kreiszeltlager, der Besuch der Berufsfeuerwehr Dortmund, die Einsatzübung mit der LG Mitte und der BF - Tag (24h - Dienst).

 

Um die erlernten Fähigkeiten und theoretischen Inhalte zu festigen, finden regelmäßig Leistungswettkämpfe auf Kreisebene statt. Ebenso werden in gewissen zeitlichen Abständen Veranstaltungen zum Erwerb der Leistungsspange und auch der Jugendflamme durchgeführt.